Brokkolisprossen 

In Brokkolisprossen sind bis zu 100 x so viele positive Substanzen enthalten als in normalen ausgewachsenen Brokkoli. Verzehren Sie daher lieber die Sprossen in Rohform als den ausgewachsenen Brokkoli wenn Sie etwas gutes für Ihre Gesundheit tun möchten. Der Brokkoli an sich ist natürlich jetzt nicht schlecht aber in den Sprossen sind noch die hochkonzentrierten Wirkstoffe enthalten. Wer zum Beispiel die Sproßen mit dem ausgewachsen Kreuzblüter in seinem Ernährungsplan mit einschließt und in Gerichten kombiniert kann die Wirkung sogar verdoppeln. Dies wurde zumindest in einer Studie der Universität von Illinois erforscht.

Wie die jungen Sprösslinge aus den Samen keimen erfahrt Ihr hier!